Mittwoch, 4. September 2013

Abstimmen für den Parkfriedhof Ohlsdorf - der "schönste Garten und Park des Nordens"

Wauw: Das ist der 200. Post, den ich auf diesem Blog veröffentliche! Eigentlich ein Grund einen kleinen Rückblick einzufügen, doch wie soll man auf fünf Jahre Bloggen zurückblicken? Ich habe hier über so viele Themen, Bücher und Veranstaltungen geschrieben und dabei so viel Verschiedenes und Neues kennengelernt, dass ich darauf keinen Rückblick zusammenbekomme. 

Also schaue ich lieber nach vorn und weise hier darauf hin, dass der NDR in seiner Serie der Hitlisten derzeit die Sendung "Die schönsten Gärten und Parks des Nordens" produziert. Und da ist als einziger Friedhof ist der Parkfriedhof Ohlsdorf mit dabei. 

Aus der Verwaltung habe ich erfahren, dass ein erster Dreh bereits stattgefunden hat, der genaue Sendetermin allerdings noch nicht fest steht. 

Aber es gibt schon die Internetseite des NDR und darauf kann man abstimmen welcher Ort am schönsten ist. Also Friedhofsfreunde kommt aus euren Verstecken und stimmt für den Parkfriedhof Ohlsdorf, einen schöneren Park, in dem man mehr über Pflanzen und Bäume, über Stadtgeschichte und Menschenleben, über Vögel und Schmetterlinge und noch viel mehr erfahren kann, gibt es doch wohl gar nicht oder? (Übrigens kann man pro PC einmal in 24 Stunden abstimmen, also die Smartphones, Tablets und so weiter auch benutzen!) 

1 Kommentar:

Kistentraegerin hat gesagt…

Gratulation und Danke für die 200 Artikel - möge der Blog weiterhin so 'lebendig' sein ,-)