Montag, 24. Mai 2010

200 Jahre Melaten in Köln

Der Tod, Skulptur von August Schmiemann (Bildhauer) 
auf dem Melaten-Friedhof in Köln.
(Foto: Factumquintus /Wikimedia commons 
This file is licensed under the Creative Commons
Attribution-Share Alike 
and 1.0 Generic license.
Datum: 16. Mai 2005)
Dieses Jahr feiert der Melatenfriedhof in Köln sein 200jähriges Bestehen. Im Zeitraum vom 29. Juni 2010 bis zum Ende des Jahres sind Veranstaltungen und Events zu diesem besonderen Jubiläum vorgesehen. Neben der Stadt Köln planen verschiedene Unternehmen, Einrichtungen, Verbände und Institutionen besondere Angebote wie öffentliche Ausstellungen, Musikveranstaltungen, Lesungen, Führungen oder sonstige Aktionen und Darbietungen, die einen Bezug zum Melatenfriedhof oder zur Trauerkultur allgemein haben.

Der aktuelle Stand der Planungen lässt angeblich schon jetzt erkennen, dass ein sehr umfangreiches und vielfältiges Jubiläumsprogramm für die zweite Jahreshälfte 2010 entsteht.

Auf jeden Fall wird ab dem 29.Juni 2010 die Ausstellung "200 Jahre Melaten" in der Alten Trauerhalle des Friedhofs eröffnet, die dann vom 02. Juli bis zum 26. Dezember jeweils Samstag und Sonntag von 13 bis 17 Uhr zu besichtigen ist. Zahlreiche Führungen stehen ebenfalls unter dem Zeichen des Jubiläums.

Allerdings findet man noch kein umfassendes Programm mit allen Veranstaltungen im Internet, Doch verspricht der Freundeskreis des Melatenfriedhofs, es so bald wie möglich zu veröffentlichen.


1 Kommentar:

Susanne FK Melaten hat gesagt…

Kleine Ergänzung zum Eintrag von Frau Leisner: Die Ausstellung "200 Jahre Melaten" wird vom Freundeskreis Melaten gestaltet. Eröffnung ist am 2. Juli, ab dem 3. Juli beginnen dann die regulären Öffnungszeiten wie genannt.

Das organisationsübergreifende Jubiläumsprogramm wird von der Stadt Köln veröffentlicht - wie man mir zusagte, auch im Internet. Ich weiß leider nicht, wann.

Herzlichen Gruß,
Susanne Franke
Freundeskreis Melaten