Donnerstag, 29. September 2011

Stiftung für den Nordfriedhof und den Friedhof Biebrich in Wiesbaden


Innerhalb der Deutschen Stiftung Denkmalschutz lassen sich auch kleinere Unterstiftungen errichten, deren Ziele festgelegt werden können.

In Wiesbaden gibt es zum Beispiel für den Nordfriedhof und den Friedhof Biebrich die Bernhard von Wiesen-Stiftung, die sich seit dem Jahr 2001 für die Restaurierung von verfallenen oder beschädigten Denkmälern auf beiden Friedhöfen einsetzt und finanzielle Mittel dafür bereit stellt.

So hat man schon die Grabstätte von Maximilian Dilthey restauriert, der Kirchenrat und Hofprediger in Biebrich war, und half bei der Wiederherstellung des Mausoleums der Familie Schumann. Auf diese Weise können auch relativ begrenzte Mittel zur Erhaltung der Erinnerungskultur vor Ort eingesetzt werden.

Keine Kommentare: