Mittwoch, 11. November 2015

Nachtrag zur Tagung "Das kulturelle Erbe des Todes" in Stockholm

Titelseite der Abstracts der Tagung "Heritage of Death",
September 2015 in Stockholm
In meinem Post vom 23. März dieses Jahres habe ich auf die Tagung: "Das kulturelle Erbe des Todes: Landschaften, Empfindungen und Gewohnheiten" in Stockholm hingewiesen.

Inzwischen hat die Tagung stattgefunden. Ich wäre wirklich gern dabei gewesen, aber wenigstens ist inzwischen das Tagungsprogramm veröffentlicht und es gibt auch ein Dokument mit den Abstracts der auf englische gehaltenen Vorträge.

Eine sehr internationale Versammlung hat in Stockholm über das kulturelle Erbe diskutiert. Die Vorträge waren in verschiedenen Blöcken zusammengefasst; überschrieben mit  "Schwarzer Tourismus", "Memorials", "Epischer Tod und politischer Kontext",
"Neue Perspektiven", Religion und Emotion", "Friedhöfe", "Klänge des Todes" und "Königlicher Tod". Bilder von der Konferenz kann man übrigens hier und hier sehen.

Ich nehme an, dass die Vorträge der Tagung noch zu einem Tagungsband zusammengefasst werden.

Keine Kommentare: