Mittwoch, 5. September 2012

Der Braunschweiger Hauptfriedhof wird 125 Jahre alt


Am 1. Oktober 1887 wurde der Hauptfriedhof in Braunschweig eingeweiht, der zu den größten kirchlichen Friedhöfen in Deutschland gehört.

Aus diesem Anlass lädt der evangelische Kirchenverband und die Propstei Braunschweig am Tag des Friedhofes zu einer Reihe von Festveranstaltungen ein, zu denen neben dem Eröffnungsgottesdienst auch Vorträge und Führungen, Kutschfahrten und Ausstellungen bzw. Beamer-Präsentationen gehören.

Ein Programm-Flyer findet sich auf der Internetseite der Propstei.

Keine Kommentare: